Mittwoch, 25.11.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Lkw streift BMW - Auto dreht sich und kracht gegen Leitplanke

Aschaffenburg
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Auf der A 3 ereignete sich in der Nacht zum heutigen Freitag bei Goldbach ein Unfall, bei dem ein Lkw einen Pkw streifte und der Pkw schließlich an der Mittelleitplanke landete.
 Gegen 23.30 Uhr überholte ein tschechischer Sattelzug auf der Fahrt in Richtung Würzburg kurz vor der Einhausung bei Goldbach den Pkw BMW eines 22-Jährigen aus Reutlingen. Beim Wiedereinscheren nach rechts verschätzte sich der 37-jährige Lkw-Fahrer beim Abstand zum Pkw, so dass er ihn mit seinem Anhänger streifte. Dadurch kam der BMW ins Schleudern.

Er drehte sich um die Achse, driftete nach links und stieß mit der rechten Seite gegen die Mittelleitplanke. Entgegengesetzt zur ursprünglichen Fahrtrichtung kam der BMW auf dem linken Fahrstreifen zum Stehen. Der Lkw konnte sicher auf dem Standstreifen anhalten. Verletzt wurde niemand. Die Schadenshöhe beläuft sich auf rund 6.000 Euro. Beide Fahrzeuge blieben fahrbereit.

Der BMW blockierte zunächst für etwa 15 Minuten den linken von drei Fahrstreifen. Nach dem Eintreffen der Autobahnstreife gelang es, ihn umgehend auf den Standstreifen zu verbringen. Dadurch hielten sich die Verkehrsbehinderungen an dieser Unfallstelle in Grenzen. Polizei
 
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!