Mittwoch, 30.09.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Lkw-Fahrerin im Sekundenschlaf: Unfall auf der B469 mit zwei Verletzten

Miltenberg
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Am Samstagmorgen gegen 7.05 Uhr befuhr eine 56-Jährige mit ihrem Lkw die B469 in Fahrtrichtung Miltenberg.

 Vermutlich infolge eines Sekundenschlafes kam sie zunächst nach rechts ins Bankett und beim Gegenlenken in den Gegenverkehr. Hier musste ihr ein Daimler-Fahrer ausweichen, welcher von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte. Ein dahinterfahrender Toyota wurde durch den Lkw gestreift. Der Lkw schaukelte sich auf und kam auf der linken Fahrzeugseite zum Liegen. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 15.500 Euro. Die Lkw-Fahrerin ist leicht verletzt, wohingegen der Toyota-Fahrer unverletzt ist. Der von der Fahrbahn abgekommene Daimler-Fahrer verletzte sich schwer und wurde mit mehreren Prellungen ins Krankenhaus verbracht. Für die Dauer der Bergungsarbeiten wurde die B 469 für mehrere Stunden gesperrt. Der Lkw und der Daimler mussten abgeschleppt werden. Der Toyota war weiterhin fahrbereit.

 

Nötigung im Straßenverkehr

Faulbach. Am Samstagabend, gegen 19 Uhr , wurde ein 18-jähriger VW-Fahrer mehrfach durch eine 25-jährige VW-Fahrerin ohne Grund ausgebremst und am Überholen gehindert. Hierdurch fühlten sich der junge Mann sowie seine 24-jährige Beifahrerin gefährdet und erstatten Anzeige. Die VW-Fahrerin erwartet nun eine Anzeige wegen Nötigung im Straßenverkehr.

 

Vorfahrtsmissachtung

Laudenbach. Gegen 9.20 Uhr am Samstagmorgen befuhr ein 56-jähriger BMW-Fahrer den Aufseßring und wollte nach links in die Miltenberger Straße einbiegen. Hierbei übersah er einen vorfahrtsberechtigten Hyundai-Fahrer und es kam zum Zusammenstoß. Gesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro, verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Polizei Miltenberg/mkl

 

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!