Sonntag, 09.05.2021

Lichthupe und Stinkefinger: Ford-Fahrer rastet auf B469 aus

Obernburg
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Am Mittwoch war ein junger Mann mit seinem schwarzen 1er BMW auf der Bundesstraße 469 in Richtung Miltenberg unterwegs. Dabei fuhr der Fahrer eines grauen Ford Focus dem BMW-Fahrer, der sich an die vorgeschriebene Geschwindigkeitsbegrenzung hielt, sehr nahe auf und betätigte dabei beständig die Lichthupe.
Weiter zeigte der Ford-Fahrer den Mittelfinger und schnitt schließlich beim Verlassen der Bundesstraße den BMW-Fahrer in gefährlicher Art und Weise.
 

Taschendiebstahl im Supermarkt
Wörth a.M., Landkreis Miltenberg
Am 24.05.17, gg. 19:00 Uhr, hielt sich eine 44jährige Angestellte als Kundin im Edeka-Markt in der Pesentstraße auf. Währenddessen wurde der Geldbeutel der Frau aus ihrer Jackentasche durch eine unbekannte Person entwendet. Der Geldbeutel wurde wenig später als Fundgegenstand im Markt abgegeben. Das Bargeld in Höhe von ca. 800 Euro fehlte jedoch.

Polizei Obernburg
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!