Mittwoch, 27.05.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Lauda-Königshofen: Mann fährt unter Drogeneinfluss

Polizeipräsidiums Heilbronn

Wertheim
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

In der Nacht vom vergangenen Samstag auf Sonntag ist ein 20 Jahre alter Mann aufgefallen, der unter Drogeneinfluss Auto gefahren ist.

Bei einer Verkehrskontrolle in der Nacht von Samstag auf Sonntag stellten die Beamten vom Polizeirevier Tauberbischofsheim einen Auto-Fahrer mit deutlichen Anzeichen auf aktuellen Drogenbeeinflussung fest. Gegen 00:30 Uhr kontrollierten die Polizisten einen 20-jährigen BMW-Fahrer in der Sachsenflurer Straße in Königshofen. Hierbei wies der 20-Jährige eindeutige Anzeichen einer aktuellen Beeinflussung von Drogen auf. Ein Drogenvortest bestätigte diesen Verdacht. Im Anschluss wurde bei dem jungen Mann eine Blutentnahme im Krankenhaus durchgeführt.

Tauberbischofsheim: Zu schnell unterwegs

Am Sonntagnachmittag stellten Beamte vom Polizeirevier Tauberbischofsheim einen viel zu schnellen Pkw fest. Im Bereich der B290 und der Anschlussstelle Tauberbischofsheim der A81 überschritt ein 48-jähriger VW-Fahrer die erlaubten 70 km/h um fast 50 Prozent. Das Ergebnis der Lasermessung ergab 31 km/h zu viel. Auf den Mann kommt nun ein Bußgeld in Höhe von 120 Euro, einen Punkt in Flensburg und ein Monat Fahrverbot zu.

Tauberbischofsheim: Parkplatzunfall

Ein Fahrer eines VW verursachte am Samstagmittag in Tauberbischofsheim beim Einparken hohen Sachschaden. Der 79-Jährige war mit seinem Gefährt auf dem Parkplatz in der Duderstädter Allee unterwegs und streifte beim Versuch einzuparken ein dort abgestellten VW. Beim weiteren Rangieren prallte der PKW des älteren Herren gegen ein ebenfalls auf dem Parkplatz abgestellten Skoda. Es entstand ein Sachschaden an allen drei Autos in Höhe von insgesamt circa 10.000 Euro.

Polizeipräsidiums Heilbronn

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!