Samstag, 05.12.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Laster prallt gegen Pannen-Lkw - 90.000 Euro Schaden

Verkehrspolizei Aschaffenburg-Hösbach
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Die Unachtsamkeit eines 32-jährigen Sattelzugfahrers aus Freiberg/Sachsen führte zu einem Unfall mit hohem Sachschaden.

Laster prallt gegen Pannen-Lkw - 90.000 Euro Schaden

Marktheidenfeld/A3. Die Unachtsamkeit eines 32-jährigen Sattelzugfahrers aus Freiberg/Sachsen führte zu einem Unfall mit hohem Sachschaden. Der Mann war am Marktheidenfelder Berg, Fahrtrichtung Frankfurt,  zu weit nach rechts geraten. Dort prallte er gegen einen slowakischen Sattelzug, welcher nach einer Panne abgesichert auf dem Seitenstreifen abgestellt war. An den beiden Schwerfahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von ca. 90000 Euro. Verletzt wurde niemand.
 
 

Aquaplaning

Weibersbrunn/A3. Zu schnell bei nasser Fahrbahn war offensichtlich der Fahrer eines BMW aus Darmstadt. Der 36-jährige kam auf der Überholspur ins Schleudern, prallte gegen einen rechtsfahrenden Lkw und landete schließlich im Straßengraben. Beide Fahrer blieben unverletzt. Der Sachschaden wird auf ca. 13000 Euro geschätzt.
 

Alkohol am Steuer

Waldaschaff/A3. Zu tief ins Glas geschaut hatte der 55-jährige Fahrer eines VW Golf mit österreichischer Zulassung. Der Alco-Test ergab einen Wert von 0,96 Promille. Nach einer Wartezeit von mehreren Stunden konnte der Mann nüchtern seine Fahrt fortsetzen. Ihn erwarten ein Fahrverbot, 500 Euro Geldbuße sowie 4 Punkte in Flensburg.

Kleinmenge Marihuana sichergestellt

Hösbach/A3. Bei der Kontrolle eines Pkw aus Lettland wurden einige Gramm Marihuana aufgefunden. Die beiden Männer im Alter von 28 und 34 Jahren wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen. Sie erwartet eine Strafanzeige.



Ungeprüfte Originalmeldungen der Verkehrspolizei Aschaffenburg-Hösbach

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!