Donnerstag, 15.04.2021
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Kreuzwertheim: Mann von herrenlosen Hund gebissen

Polizei Marktheidenfeld

Marktheidenfeld
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Am Freitag verschwand ein Hund, nachdem er einen Mann in Kreuzwertheim gebissen hatte.

Der Besitzer eines Gartens in der Brückenstraße fand den herrenlosen Hund, vermutlich ein Beagle, gegen 16.50 Uhr auf seinem Grundstück. Als er diesen streicheln und nach einem Identifizierungsmerkmal auf dem schwarz-roten Gewebehalsband schauen wollte, biss ihm das Tier laut Polizei in die rechte Hand. Anschließend lief der Hund weg. Wer kann Angaben zu dem Hund machen? Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Marktheidenfeld, Tel. 09391/9841-0. 

Marktheidenfeld Michelrieth - Unfall beim Überholen

Zur gleichen Zeit haben der Fahrer eines Skoda und eines Ford am Montag gegen 7.10 Uhr auf der Kreisstraße bei Marktheidenfeld Michelrieth überholt und dabei einen Unfall gebaut. Der 53-jährige Fahrer eines Skoda Octavia wollte einen vor ihm fahrenden Ford Connect sowie einen davor fahrenden Laster überholen. Als er sich auf gleicher Höhe mit dem Ford befand, scherte dessen Fahrer ebenfalls zum Überholen aus. Dabei touchierten sich die beiden Fahrzeuge, blieben aber anschließend fahrbereit.  Laut Polizei beläuft sich der Sachschaden auf 2500 Euro.

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!