Freitag, 27.11.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Kleintransporter überschlägt sich

Polizei Alzenau
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Am Freitagmorgen kam es in der Spessartstraße zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzen Person und 14000 EUR Sachschaden.

Kleintransporter überschlägt sich

Schöllkrippen-Hofstädten, Lkrs. Aschaffenburg – Am Freitagmorgen kam es in der Spessartstraße zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzen Person und 14000 EUR Sachschaden.
 
Gegen 09.40 Uhr befuhr der Fahrer eines VW-Transporters die Staatsstraße von Schneppenbach kommend in Richtung Hofstädten. In einer Linkskurve kurz vor dem Ortseingang Hofstädten kam das Fahrzeug auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit von der regennassen Fahrbahn ab. Nachdem der VW-Transporter gegen einen Wasserlauf stieß, überschlug sich das Fahrzeug mehrfach, ehe es auf der Seite zum Liegen kam.

Der alleinige Insasse konnte sich selbst aus dem Fahrzeugwrack befreien. Er erlitt eine stark blutende Kopfplatzwunde, konnte das Kreiskrankenhaus Wasserlos nach einer ambulanten Behandlung jedoch noch am Unfalltag verlassen.
Neben dem Rettungsdienst und der Polizei, war die Freiwillige Feuerwehr Hofstädten am Einsatz beteiligt.



Zeugen, die Hinweise zu den geschilderten Straftaten geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Alzenau unter der Telefonnummer 06023/9440 zu melden.

Ungeprüfte Originalmeldungen der Polizei Alzenau

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!