Samstag, 23.01.2021
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Bruchlandung in Großostheim: Kleinflugzeug beschädigt

Polizei Aschaffenburg

Aschaffenburg
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Symbolbild: Sportflugzeug
Foto: Daniel Jakobs/Wingly
Ein Motorflieger ist bei einem Landeversuch am Sonntagmorgen in Großostheim stark beschädigt worden. Verletzt wurde niemand.

Ein 23-Jähriger hatte das Fahrzeug von Worms in Richtung Aschaffenburg, bis auf den Verkehrslandeplatz in Großostheim gelenkt. Nachdem der erste Anflug auf die Piste fehlschlug, musste der Pilot durchstarten. Der zweite Anflug verlief bis kurz vor dem Aufsetzen problemlos. Hierbei verlor allerding der 23-Jährige kurzzeitig, womöglich aufgrund der Sonneneinstrahlung, die Bodensicht, sodass dieser hart auf der Asphaltdecke aufschlug. Das Luftfahrzeug wurde zurück in die Luft katapultiert und setzte erst im Anschluss auf dem Boden auf. Das Luftgefährt wurde deutlich an Propeller und Bugfahrwerk beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich in Höhe von mehreren tausend Euro.

Stadtgebiet Aschaffenburg
Mazda angefahren und geflüchtet

Damm. Ein unbekannter Fahrzeugführer touchierte im Zeitraum von Samstag, 18 Uhr bis Sonntag, 15:10 Uhr einen Pkw Mazda. Dieser war in der Wiesnerstraße abgestellt und weist nun vorne ein eingedelltes Kennzeichen auf. Der Sachschaden fällt eher gering aus. Hinweise zu einem flüchtigen Fahrzeug nimmt die Polizeiinspektion Aschaffenburg unter der Telefonnummer 06021/857-2230 entgegen.

Mustang zerkratzt

Am Sonntag verkratzte ein unbekannter Täter, in der Zeit von 19 Uhr bis 19:30 Uhr, einen Pkw Mustang GT. Das Fahrzeug war in der Elisenstraße abgestellt und ist nun durch einen tiefen Kratzer über die gesamte Beifahrertür gezeichnet. Mehrere tausend Euro Sachschaden sind hierdurch entstanden. Hinweise zu einer tatverdächtigen Person nimmt die Polizeiinspektion Aschaffenburg unter der Telefonnummer 06021/857-2230 entgegen.

 

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!