Dienstag, 01.12.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Kleine Ursache – großer Alarm in Kleinwallstadt

Kleinwallstadt
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Zahlreiche Feuerwehren aus Kleinwallstadt und Umgebung sowie ein Großaufgebot von Rettungskräften waren am Samstagnachmittag in Kleinwallstadt unterwegs, nachdem ein vermuteter Brand in einem Industriegebäude im Daimlerring gemeldet worden war.

Bereits als die ersten Helfer eintrafen, stellte sich heraus, dass auf einer Freifläche vor der Sortieranlage der Firma Raimondis ein großer Abfallcontainer brannte. Sofort wurde die Anforderung an Hilfskräften reduziert. Den brennenden Container selbst hatten die Wehrleute mit Schaum schnell gelöscht.
Bei dem Brand wurde niemand verletzt. In dem Container befand sich gemischter Bauschutt. Die Polizei muss davon ausgehen, dass sich die Ladung bei der Hitze selbst entzündet hat.rah
 

+13 weitere Bilder
Brand in der Remondis-Sortieranlage in Kleinwallstadt am 27.08.2016
Foto: Ralf Hettler |  15 Bilder
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!