Mittwoch, 25.11.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Kellerbrand verursacht Schaden von mehreren tausend Euro

Polizei Karlstadt
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Bild Feuerwehr
Foto: Main-Echo, Montage: Julia Oberle
Am Mittwochvormittag ist in einem Zweifamilienhaus in der Julius-Echter-Straße ein Brand ausgebrochen.

Kellerbrand verursacht Schaden von mehreren tausend Euro

Karlstadt, Lkr. Main-Spessart Am Mittwochvormittag ist in einem Zweifamilienhaus in der Julius-Echter-Straße ein Brand ausgebrochen. Die Ursache des gegen 11.00 Uhr im Keller des Anwesens entdeckten Feuers, dürfte nach den bisherigen Ermittlungen ein elektrischer Kurzschluss im Untergeschoss gewesen sein. Die sofort alarmierte Feuerwehr traf bereits wenige Minuten später ein und konnte den Brandherd relativ schnell löschen. Der durch die Flammen verursachte Schaden steht noch nicht genau fest; er bewegt sich nach ersten Schätzungen allerdings mindestens im Bereich von mehreren tausend Euro.
Ungeprüfte Originalmeldung der Polizei
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!