Samstag, 15.05.2021

Katze durch Luftgewehr verletzt

Polizei Karlstadt
Kommentieren
1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Am Donnerstag wurde bei einer Katze in Zellingen festgestellt, dass diese durch ein Geschoss eines Luftgewehr an der Schulter verletzt wurde. Die Katze welche sich in der Regel im Bereich der Langgasse aufhält, musste deshalb von einem Tierarzt behandelt werden.

Fahrrad entwendet

Karlstadt, Ldkr. Main-Spessart In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde ein am Bahnhof Karlstadt abgestelltes Fahrrad entwendet. Es handelt sich um ein silbernes Damenrad, Citybike mit 28 Zoll Reifen der Marke Vyco mit einem am Lenker befestigten Fahrradkorb.  Das Fahrrad hatte einen Wert von ca. 200.- €.

Katze verletzt

Zellingen, Ldkr. Main-Spessart. Am Donnerstag wurde bei einer Katze in Zellingen festgestellt, dass diese durch ein Geschoss eines Luftgewehr an der Schulter verletzt wurde. Die Katze welche sich in der Regel im Bereich der Langgasse aufhält, musste deshalb von einem Tierarzt behandelt werden.

In Leitplanke gerutscht

Heugrumbach, Ldkr. Main-Spessart. Ein 18-jähriger Pkw-Fahrer kam aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn am Samstag gegen 17:15 Uhr in der Julius-Echter-Str. in Heugrumbach im Auslauf einer Kurve ins Schleudern. Das Auto kollidierte mit der Leitplanke. Es entstand dabei ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 5500.- €.

Von Fahrbahn gerutscht

Mühlbach, Ldkr. Main-Spessart. Ebenfalls wegen nicht angepasster Geschwindigkeit auf nasser Fahrbahn rutschte am Samstag gegen 19:40 Uhr ein 35-jähriger Mann mit seinem Pkw zwischen Stadelhofen und Mühlbach in einer Kurve von der Fahrbahn. Der Pkw, an dem ein Schaden in Höhe von ca. 6000.- € entstand, musste durch eine Abschleppunternehmen geborgen werden.

Geparkten Pkw beschädigt und geflüchtet

Retzbach, Ldkr. Main-Spessart.  In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde ein am Sportheim in Retzbach geparkter Pkw durch ein anderes Fahrzeug beschädigt. An dem geparkten Pkw wurde dabei die Beifahrerseite zerkratzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1000.- €. Der Unfallverursacher flüchtete vom Unfallort.

Briefkasten in Brand geraten

Karlstadt, Ldkr. Main-Spessart.  Am Bahnhof  Karlstadt geriet am Sonntag gegen 05:30 Uhr der Inhalt eines Briefkastens der Post in Brand. Das Feuer wurde durch einen Anwohner mit Wasser gelöscht. Die Höhe des durch den Brand entstandenen Schaden steht noch nicht fest.
 
Die Polizei Karlstadt bittet um Hinweise zu den Vorfällen unter Tel.: 09353/9741-0.

Ungeprüfte Originalmeldungen der Polizei.
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!