Samstag, 15.05.2021

Katze ausgewichen - Autofahrer prallt gegen Leitpfosten

Polizei Miltenberg
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Am Donnerstag gegen 15:15 Uhr querte eine Katze die Staatsstraße 507.

Wildunfall

Mainbullau - Auf der Mainbullauer Straße querte am Freitagmorgen gegen 04:00 Uhr Rehwild die Fahrbahn und es kam zu einem Zusammenstoß mit dem Fahrzeug eines 21-jährigen. Es entstand lediglich Sachschaden.
 

Marihuana in der Tasche

Miltenberg - Im Bereich des Innenhofes der Sparkasse Miltenberg konnte im Rahmen einer Personenkontrolle bei einem 19 Jahre alten Mann am Donnerstagabend gegen 22:20 Uhr ein Tütchen Marihuana in der Jackentasche festgestellt werden.
 

Zeitschriftenwerber ohne Reisegewerbekarte

Miltenberg - In der Innenstadt von Miltenberg konnten am Donnerstag gegen 16:30 Uhr zwei Männer und eine Frau im Alter von jeweils 25 und 19 Jahren festgestellt werden, welche, ohne im Besitz einer Reisegewerbekarte zu sein, für Zeitschriften warben. Teilweise handelte es sich bei den Protagonisten um Wiederholungstäter welche schon in anderen Städten auffällig wurden. Ebenfalls konnte bei der Sachverhaltsaufnahme festgestellt werden, dass einer der Täter durch die Staatsanwaltschaft Duisburg zur Fahndung ausgeschrieben war.
 

Bronzereliefs aus Klinikum Miltenberg entwendet

Miltenberg - Im Vergangenen Monat wurden aus dem "Raum der Stille" des Klinikum Miltenberg zwei Bronzereliefs aus der dort ausgehängten Kreuzwegreihe entwendet. Bis dato sind keine Anhaltspunkte auf mögliche(n) Täter vorhanden, um Hinweise wird gebeten.
 

Katze ausgewichen - Autofahrer prallt gegen Leitpfosten

Miltenberg - Am Donnerstag gegen 15:15 Uhr querte eine Katze die Staatsstraße 507. Ein aus Richtung Eichenbühl kommender 43 Jahre alter Fahrzeuglenker wich der Katze aus und prallte dabei gegen einen Leitpfosten. Am Fahrzeug und Leitpfosten entstand leichter Sachschaden, die Katze blieb unverletzt und rannte davon.



Hinweise an die Polizeiinspektion Miltenberg, Tel. 09371/9450 oder per E-Mail pi.miltenberg@polizei.bayern.de

Ungeprüfte Originalmeldungen der Polizei Miltenberg

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!