Montag, 23.11.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

ICO: Es ist immer noch zu heiß: Roboterfahrzeug aus Frankfurt

Obernburg
Brand auf ICO Gelände
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Viele der Feuerwehrleute aus dem Kreis Miltenberg sind seit Freitagnachmittag im Dauereinsatz, haben nur ein, zwei Stunden geschlafen. Vor Ort sind auch Spezialkräfte aus Frankfurt. Die Temperaturen sind extrem hoch.


Die Löscharbeiten sind laut Polizei mittlerweile beendet. Die Feuerwehren sind immer noch vor Ort. Denn noch ist nicht aller Schaden beseitigt. Dessen Höhe ist weiterhin völlig ungeklärt.

> Zur aktuellen Polizei-Meldung: "Die Löscharbeiten sind beendet, Feuerwehrleute sind immer noch vor Ort, es ist zu heiß - Roboterfahrzeug aus Frankfurt im Einsatz"



In den Nachmittagsstunden des 9. April hatte die Feuerwehr die Brandareale im Keller des ENKA-Betriebs mit Mehrbereichslöschschaum geflutet. Er wurde über Bodenöffnungen in das Kellergeschoss gepumpt, um das Feuer zu ersticken und sehr hohen Temperaturen im Brandbereich abszusenken. Außerhalb des Gebäudes ließ die Rauchentwicklung seit Beginn der Flutung nach. Dies teilt der Betreiber des Industrie-Centers an späten Samstagnachmittag mit.

Die Werksfeuerwehr arbeitet vor Ort gemeinsam mit Feuerwehren aus dem Landkreis Miltenberg sowie Spezialkräften auch aus Frankfurt. Einsatzkräfte der hiesigen Wehren sind seit Freitagnachmittag im Einsatz, manche Feuerwehrleute haben nur zwei Stunden geschlafen und sind im Dauereinsatz. Weil es im Erdgeschoss der ENKA-Produktionshalle bis zu 90 Grad Celsius heiß ist, ist ein Robotorfahrzeug aus Frankfurt angefordert.

+13 weitere Bilder
Brand im ICO am 08.04.2016
Foto: Ralf Hettler |  15 Bilder

 


Der Feuerwehrmann, der verletzt wurde (Verdacht auf Rauchgasvergiftung), ist mittlerweile wohlbehalten wieder zuhause. Das berichten übereinstimmend Miltenbergs Landrat Jens Marco Scherf auf Main-Echo Facebook und Thilo Berdami, Leiter Communications ICO, in unserem Video. red / mkl

Zu den Berichten:

"Rauch über Erlenbach, Türen und Fenster geschlossen halten"

"Die Entwicklungen in den ersten Stunden am Freitagnachmittag, so entstand der Brand"



Hier unser Facebook-Post vom Samstagmittag:
 

Feuer im ICO in Erlenbach
Quelle: Ralf Hettler
+1 weitere Bilder
Rauch über dem ICO Obernburg am 09.04.2016
Foto: Ralf Hettler |  3 Bilder
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!