Montag, 23.11.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Haustür in Frammersbach beschädigt

Polizeiinspektion Lohr

Lohr a.Main
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

In der Straße „Oberes Hofreither Tal“ in Frammersbach hat am Mittwoch ein Hausbesitzer eine Beschädigung an seiner Hauseingangstüre bemerkt und verständigte die Polizei.

Bei der Überprüfung wurden leichte Beschädigungen am Türrahmen und am Türblatt festgestellt, die möglicherweise von einem Werkzeug o.ä. stammen könnten. Aufgrund der Lage dieser Beschädigungen geht die Polizei jedoch nicht von einem Einbruchsversuch aus, sondern von einer Sachbeschädigung. Als mögliche Tatzeit kommt der Zeitraum von Sonntag, 18.00 Uhr, bis Mittwoch 09.00 Uhr in Betracht. Hinweise nimmt die Polizei Lohr am Main entgegen.

Verkehrsunfallfluchten nachträglich zur Anzeige gebracht

Der Halter eines schwarzen Pkw Mercedes bemerkte am Montag einen Unfallschaden an der vorderen linken Ecke der Stoßstange und meldete dies bei der Polizei. Nach seiner Einschätzung könnte der Schaden in der Zeit von Sonntag bis Montagnachmittag entstanden sein, während das betreffende Fahrzeug in der Raiffeisenstraße in Steinfeld-Hausen, Lkr. Main-Spessart, geparkt war. Der Sachschaden wurde auf ca. 500 Euro beziffert.

Einen Unfallschaden an ihrem schwarzen Pkw Ford Fiesta bemerkte ebenfalls am Montag eine Fahrzeughalterin aus Lohr-Sendelbach. Bei dem Fahrzeug wurde die Fahrertür und die der linke vordere Radkasten beschädigt. Als möglichen Unfallort in der Zeit von Donnerstag bis Montag konnte sie nur die Ortsbereiche von Lohr und Gemünden benennen. Der Sachschaden wird mit ca. 2000 Euro beziffert. Hinweise in beiden nimmt in beiden Fällen die Polizei Lohr am Main entgegen.

Polizeiinspektion Lohr

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!