Donnerstag, 26.11.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Hakenkreuz in Erlenbach - Kripo ermittelt

Erlenbach a.Main
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Ein Hakenkreuz und ein Schriftzug auf einem Fahrkartenautomat ist Anlass kriminalpolizeilicher Ermittlungen. In diesem Zusammenhang hofft der Sachbearbeiter der Aschaffenburger Kripo auch auf Hinweise von Zeugen.
Hakenkreuz und Schriftzug auf Fahrkartenautomat – Kripo ermittelt
 
ERLENBACH AM MAIN, LKR. MILTENBERG. Ein Hakenkreuz und ein Schriftzug auf einem Fahrkartenautomat ist Anlass kriminalpolizeilicher Ermittlungen. In diesem Zusammenhang hofft der Sachbearbeiter der Aschaffenburger Kripo auch auf Hinweise von Zeugen.
 
Möglicher Tatzeitraum ist von Anfang August bis zum 9. Oktober. Ein Unbekannter beschmutzte das Gerät am Bahnhofsplatz mit rechtsmotivierten Schmierereien. Dazu verwendete er einen blauen Farbstift. Der Sachschaden wird auf ca. 200 Euro geschätzt.
 
Wer hat Verdächtiges beobachtet? Wer kann Hinweise zum Täter und zum genauen Tatzeitpunkt geben? Mitteilungen nimmt die Kripo Aschaffenburg unter Tel. 06021/857-1732 entgegen.
 Polizei
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!