Donnerstag, 21.01.2021
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Großostheim: Förderband bei Hackschnitzel-Herstellung fängt Feuer

Feuerwehr Großostheim

Aschaffenburg
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

01.11.2020 Großostheim - Brand eines Förderbandes
Die Feuerwehr Großostheim rückte am Samstag, 31. Oktober 2020 aus, nachdem ein Förderband einer ortsansässigen Firma Feuer fing.
Foto: Feuerwehr Großostheim
Glücklicherweise früh erkannt haben Mitarbeiter einer Firma bei Großostheim den Brand eines Förderbandes für Hackschnitzel. Am Samstag um 13 Uhr wurde die Feuerwehr Großostheim alarmiert.

Obwohl das Förderband im Außenbereich der Firma verläuft und der Brand nicht von der dortigen Meldeanlage erfasst wurde, bemerkten Mitarbeiter das Feuer bereits vor Eintreffen der Feuerwehr. Sie konnten mit Hilfe der nahegelegenen Wandhydranten frühzeitig eine größere Ausbreitung des Feuers verhindern. Die Feuerwehr übernahm nach Eintreffen die Löscharbeiten und brachte das Feuer zügig unter Kontrolle.

Der Einsatz war nach rund einer Stunde beendet.  Die Ursache für den Brand und der entstandene Sachschaden sind noch unklar, so die Feuerwehr Großostheim. Insgesamt waren 27 Kräfte der Feuerwehr sowie die Besatzung eines Rettungswagens vor Ort.

Freiwillige Feuerwehr Großostheim/kick

 

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!