Mittwoch, 27.01.2021
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Großheubach: 28-Jähriger fährt Auto zu Schrott

Alkohol im Blut

Miltenberg
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Nur noch Schrottwert hat ein Opel nach einem Verkehrsunfall am Samstagabend in Großheubach. Gegen 19.45 Uhr wollte ein 28-jähriger Autofahrer von der Miltenberger Straße am Kreisverkehr auf die Staatsstraße in Richtung Mainbrücke abbiegen.

Hierbei überfuhr er eine Verkehrsinsel und prallte gegen eine Straßenlampe. Der Fahrer setzte seine Fahrt noch bis zur Straße In den Seegärten fort. Während der Unfallaufnahme bemerkten die Polizeibeamten beim 28-Jährigen Alkoholgeruch. Eine Blutentnahme wurde daraufhin durchgeführt, die Beamten stellten den Führerschein des Mannes sicher. Sein Auto hat nur noch Schrottwert und musste abgeschleppt werden. Die Verbindungsstraße zwischen der Miltenberger Straße und der Mainbrücke war rund eine Stunde lang gesperrt. Die Feuerwehr Großheubach sicherte die Unfallstelle ab und reinigte die Fahrbahn. Ralf Hettler

+12 weitere Bilder
Verkehrsunfall in Großheubach
Foto: Ralf Hettler |  14 Bilder
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!