Samstag, 15.05.2021

Großeinsatz: Chlorgasalarm im Faulbacher Hallenbad

Faulbach
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Ausströmendes Chlorgas hat in Faulbach (Kreis Miltenberg) zu einem Großeinsatz geführt. Im und um das Hallenbad herum waren am Donnerstagabend über 100 Personen im Einsatz. Verletzt wurde niemand.

Gegen 18 Uhr schlug die Chlorgaswarnanlage im Bad Alarm. Sofort evakuierte das Personal das Hallenbad des Schulverbands Faulbach in der Speckspitze. Für die 17 Gäste bedeutete dies: In Badekleidung, vielleicht noch mit einem Handtuch um die Schultern, raus aus dem Gebäude und rein in die nahe Turnhalle. Während die Schwimmgäste dort, betreut von Helfern des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK), auf das Ende des Einsatzes warteten, bändigten die vielen Feuerwehrleute das Chlorgas.

Im Hallenbad, geschützt mit Atemschutz und Spezialanzügen, suchten die Feuerwehrleute die undichte Stelle, öffneten alle Fenster und belüfteten mit entsprechenden Geräten die Räume. Um das Hallenbad herum bauten weitere Einsatzkräfte mit Rohren und Wasserwerfern eine Wasserwand auf. Das aus dem Gebäude strömende Gas vermischte und verdünnte sich mit und durch das Wasser und lief anschließend in ungefährlicher Konzentration ab.  Für die Umgebung bestand keine Gefahr.

Auslöser des Unglücks war eine undichte Chlogasflasche im Technikraum des Hallenbades. Von dort aus wird das Chlor ins Schwimmwasser gemischt. Weshalb die Flasche undicht gewesen war, ist derzeit unklar. Gegen 20 Uhr war der Einsatz beendet, das Chlor verflüchtigt. Feuerwehrleute aus Faulbach, Großheubach und Bürgstadt waren im Einsatz. Dazu Retter des BRK und die Polizei.

Großeinsatz: Chlorgasaustritt im Faulbacher Hallenbad
Quelle: Ralf Hettler

mai/rah

+ weitere Bilder
Chlorgasaustritt in Faulbach
Foto: Ralf Hettler |  Bilder
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!