Donnerstag, 28.01.2021
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Gasaustritt in Omersbach sorgt für Großeinsatz der Feuerwehr

Leck bei Erdarbeiten entstanden

Aschaffenburg
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

03.03.2020 - Omersbach - Gasaustritt
Nach einem Gasaustritt musste die Omersbacher Dorfstraße längere Zeit komplett gesperrt werden.
Foto: Ralf Hettler
Ein Gasaustritt in Omersbach rief am Dienstagnachmittag ein Großaufgebot der Feuerwehr auf den Plan.

Gegen 16 Uhr wurde eine Hauptgasleitung bei Tiefbauarbeiten mittels einer Erdrakete beschädigt. Es kam in der Hauptstraße zu einem Gasaustritt. Die unsichtbare Gefahr gelangte über Kelleröffnungen in zwei Wohnhäuser, welche vorsorglich evakuiert wurden. Auch die Bewohner weiterer Nachbarhäuser mussten ihre Gebäude verlassen.

Durch die Feuerwehr wurden die Kellerräume be- und entlüftet. Die Spezialisten des Gasversorgungsunternehmens legten das Leck frei und dichteten es schließlich ab. Vorsorglich standen zwei Rettungswagen bereit. Sie mussten jedoch nicht tätig werden: Verletzt wurde niemand. Die Durchgangsstraße war für die Dauer des Einsatzes über mehrere Stunden gesperrt. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet.

+15 weitere Bilder
Gasaustritt in Omersbach
Foto: Ralf Hettler |  17 Bilder
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!