Freitag, 23.04.2021

Gasaustritt in Collenberger Asylbewerberunterkunft - Großeinsatz für Feuerwehr und Rettungsdienst

Acht Menschen in Krankenhäuser eingeliefert

Miltenberg
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

04.04.2021 - Collenberg - Gasalarm
Ein Großaufgebot von Feuerwehr und Rettungsdienst musste am späten Sonntagabend zu einem Gasalarm in Collenberg anrücken.
Foto: Ralf Hettler
Ein Großaufgebot von Feuerwehr und Rettungsdienst musste am späten Sonntagabend zu einem Gasalarm in Collenberg anrücken.

Kurz nach 22 Uhr hatte die Besatzung eines Rettungswagens bei einem Einsatz in der Asylbewerberunterkunft in der Collenberger Bahnhofstraße eine erhöhte Kohlenmonoxid-Konzentration festgestellt. Diese wurden auch bei Messungen der Feuerwehr bestätigt.

Gasaustritt in Collenberger Asylunterkunft
Quelle: Ralf Hettler

Vorsorglich wurde das gesamte Gebäude mit rund zwei Dutzend Bewohnern geräumt und die Hausbewohner im Feuerwehrhaus untergebracht, wo sie durch den Rettungsdienst betreut wurden.

Nach ersten Erkenntnissen mussten acht Personen zur weiteren Untersuchung in Krankenhäuser eingeliefert werden.

Nach einer umfangreichen Belüftung des Mehrfamilienhauses durch die Feuerwehr wurde die Heizungsanlage durch einen Schornsteinfeger überprüft. Vermutlich war ein technischer Defekt der Heizung ursächlich.

 

+ weitere Bilder
Gasalarm in Collenberg
Foto: Ralf Hettler |  Bilder
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!