Sonntag, 17.01.2021
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Frontalzusammenstoß beim Überholen – 74-Jähriger schwer verletzt

Polo kracht bei Mömlingen in Gegenverkehr
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Mit schweren Verletzungen musste am Dienstag Nachmittag ein 74-Jähriger mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Gegen 15 Uhr war der Mann mit seinem Polo von Mömlingen kommend in Richtung Pflaumheim unterwegs, als er an einer Steigung einen vor ihm fahrenden Traktor mit Anhänger überholen wollte.

Bilderserie Unfall beim Überholen in Mömlingen: Ralf Hettler

Vermutlich übersah er dabei einen entgegenkommenden Opel Meriva. Der Polo kollidierte mit dem Opel und prallte auch dem Traktor in die Seite. Bei dem Unfall wurde der Polofahrer in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr mit hydraulischem Rettungsgerät befreit werden. Er wurde so schwer verletzt, dass er nach einer Erstversorgung durch Notarzt und Rettungsdienst mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen wurde. Die Kreisstraße war für mehrere Stunden komplett gesperrt. Zur Klärung des genauen Unfallhergangs wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. rah
+13 weitere Bilder
Frontalzusammenstoß beim Überholen
Foto: Ralf Hettler |  15 Bilder
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!