Mittwoch, 27.01.2021
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Frontalzusammenstoß bei Bad Mergentheim - Zwei Frauen schwer verletzt

Bad Mergentheim
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Schwer verletzt wurden eine 25-jährige Nissan-Lenkerin sowie eine 27-jährige Audi-Fahrerin bei einem Verkehrsunfall am Freitagabend, gegen 17.45 Uhr, auf der Bundesstraße 19 bei Bad Mergentheim.

Die Audi-Fahrerin war von Bad Mergentheim in Richtung Stuppach unterwegs und geriet mit den rechten Rädern ihres Autos in den Grünstreifen am rechten Fahrbahnrand. Daraufhin schleuderte der Audi nach links und prallte dort frontal gegen den entgegenkommenden Nissan der 25-Jährigen.

Die beiden Fahrerinnen, die jeweils alleine mit ihren Autos unterwegs waren, wurden bei dem Unfall so schwer verletzt, dass sie in das Caritas-Krankenhaus in Bad Mergentheim eingeliefert werden mussten.

An den beiden Fahrzeugen entstand jeweils ein Totalschaden in Höhe von ca. 10 000 Euro. Die Feuerwehr aus Bad Mergentheim war mit 4 Fahrzeugen und 18 Mann am Unfallort im Einsatz. Aufgrund der Unfallaufnahme und der Bergung der Unfallfahrzeuge musste die B 19 zwischen Stuppach und Bad Mergentheim

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!