Samstag, 28.11.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Frontalzusammenstoß auf Hochstraße am Engländer - Fiatfahrerin verletzt

Sailauf
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Der Fahrer eines Opel Astras kam am frühen Montagabend auf der Engländerhochstraße mit dem Schrecken davon. Er war bei zu hoher Geschwindigkeit ins Schleudern geraten und auf einen entgegenkommenden Fiat Punto geprallt.

Unangepasste Geschwindigkeit auf nasser Fahrbahn ist vermutlich der Grund für einen Frontalzusammenstoß auf der Engländerhochstraße am fürhern Montagabend.

+16 weitere Bilder
Frontalzusammenstoß am Engländer
Foto: Ralf Hettler |  18 Bilder

Fotoreihe: Ralf Hettler
Gegen 17 Uhr war ein 41-jähriger Opelfahrer in Fahrtrichtung Sailauf unterwegs, als der mit seinem Astra etwa fünf Kilometer vor Sailauf in einer Linkskurve auf die Gegenfahrbahn geriet und dort mit einem entgegenkommenden Fiat Punto kollidierte. Während der Astrafahrer mit einem Schrecken davonkam, musste die 50-jährige Fiatfahrerin mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Die Feuerwehr Sailauf sicherte die Unfallstelle ab und reinigte die Fahrbahn. An beiden Fahrzeugen entstanden Totalschäden, welche sich nach ersten Schätzungen der Polizei auf rund 9.000 Euro summieren. Sie mussten abgeschleppt werden. Während der Bergungs- und Aufräumarbeiten musste der Verkehr kurzzeitig komplett gesperrt werden.

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!