Mittwoch, 25.11.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Ford und Smart stoßen zusammen - Zwei Schwerverletzte

Zwischen Rück-Schippach und Eschau
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Zwischen Rück-Schippach und Eschau (Keis Miltenberg) sind Samstagnachmittag gegen 14 Uhr zwei Autos zusammengestoßen. Beide Fahrerinnen verletzten sich schwer.

+14 weitere Bilder
Ford und Smart stoßen zusammen
Foto: Ralf Hettler |  16 Bilder

Bilderserie, "Ford und Smart stoßen zusammen", Ralf Hettler

Eine 20 Jahre alte Ford-Fahrerin war gegen 14 Uhr Richtung Rück-Schippach unterwegs. Auf gerader, regennasser Straße verlor sie die Kontrolle über ihren Ford, der Wagen stellte sich vermutlich quer zur Fahrtrichtung. Eine entgegenkommende 44 Jahre alte Smart-Fahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und krachte in den querstehenden Ford.

Ein Rettungshubschrauber brachte die schwerverletzte Ford-Fahrerin in ein Krankenhaus. Die ebenfalls schwerverletzte Smart-Fahrerin wurde von einem Rettungswagen in eine Klinik eingeliefert.

Weshalb die Ford-Fahrerin die Kontrolle über ihr Auto verlor, ist derzeit unklar. Feuerwehren aus Rück und Eschau sicherten die Unfallstelle, die Straße war rund eine Stunde voll gesperrt. rah

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!