Mittwoch, 02.12.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Feuer in Wiesthal - Großeinsatz in der Ortsmitte

Wiesthal
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

In Wiesthal (Kreis Main-Spessart) ist am Samstagabend gegen 23 Uhr ein Feuer ausgebrochen. Eine Scheune im Ortskern brannte lichterloh. Die Flammen drohten auch auf angrenzende Wohnhäuser überzugreifen.

Am späten Samstagabend brannte eine Scheune im Grundweg nahe der Kirche lichterloh. Weil die Flammen im dicht bebauten Ortskern auf Wohnhäuser überzugreifen drohten, waren sämtliche Feuerwehren der Umgebung im Einsatz. Bei Minustemperaturen brachten sie den Brand schnell unter Kontrolle. Die  Nachlöscharbeiten dauerten jedoch bis nach Mitternacht. Menschen wurden bei dem Feuer nicht verletzt.

Was sich beim Ausbrechen des Feuers in der Scheune befand, ist noch nicht klar - allerdings schaffte es ein Anwohner noch, einen Traktor rechtzeitig aus dem Gebäude zu retten. Der Schaden beträgt nach ersten Schätzungen rund 70.000 Euro.

Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Wiesthal, Neuhütten, Habichsthal, Frammersbach und Lohr (Main-Spessart-Kreis) sowie aus Heigenbrücken, Jakobsthal und Heinrichsthal (Kreis Aschaffenburg).
 

+10 weitere Bilder
Feuer in Wiesthal
Foto: Christina Müller |  12 Bilder
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!