Donnerstag, 15.04.2021
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Feuer in Laufach unter der Moschee

Brand in Lagerraum

Laufach
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

In einem Lagertraum unter der Laufacher Moschee ist am Mittwochmorgen ein Feuerausgebrochen, das die Feuerwehr schnell unter Kontrolle bringen konnte. Menschen wurden nicht verletzt.

Ohne Verletzte ging ein Brand in Laufach am Mittwochvormittag aus. Kurz nach 9,30 Uhr wurden Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei zu einem Feuer unterhalb der Laufacher Moschee alarmiert. 

Aus bisher ungeklärten Gründen war es in einem Lagerraum unterhalb der Moschee zu dem Brand gekommen. Über eine Seitentüre konnten sich die Atemschutzgeräteträger der Feuerwehr einen Zugang zu den Räumlichkeiten verschaffen und das Feuer schnell unter Kontrolle bringen. Problematischer war der Zugang über ein Garagentor, welches elektrisch betrieben war.

+ weitere Bilder
Brand in Laufach
Foto: Ralf Hettler |  Bilder

Dieses musste mit technischen Geräten geöffnet werden. Noch vor Eintreffen der weiteren Rettungskräfte konnten die Helfer-vor-Ort aus Laufach das komplette Gebäude räumen. Vorsorglich standen auch zwei Rettungswagen bereit. Diese mussten jedoch nicht aktiv werden. Verletzt wurde niemand.

Der Sachschaden dürfte sich auf mehrere tausend Euro summieren. Wie es zu dem Brand kommen konnte, ist Bestandteil der polizeilichen Ermittlungen. Eine technische Ursache wird nicht ausgeschlossen.  

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!