Mittwoch, 25.11.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Fahrzeugführer schlägt zu

Obernburg
Kommentieren
1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Nach einem Überholmanöver gerieten zwei Pkw-Fahrer bei Hausen in einen handfesten Streit.

Nachdem ein 19-jähriger Fahrzeugführer mit seinem VW einen 33-jährigen VW- Fahrer auf der Strecke zwischen Kleinwallstadt und Hofstetten überholt hatte, hielten beide in Hausen an. Hier kam es dann zu einer Streitigkeit, in deren Verlauf der 33-Jährige dem Jüngeren mit der Faust ins Gesicht schlug und gegen dessen Pkw trat. Ihn erwarten nun mehrere Strafanzeigen sowie eine Überprüfung der Fahrereignung durch die Führerscheinstelle.

Diebstahl von Radkappen
Erlenbach a.Main, Lkr. Miltenberg

Am Freitag im Zeitraum zwischen 18 Uhr und 20:30 Uhr wurden an einem weißen Pkw, Opel Astra in der Liebigstraße auf dem Parkplatz des dortigen Gymnasiums die Radkappen entwendet. Es entstand geringer Entwendungsschaden. Hinweise nimmt die Polizei Obernburg entgegen.

Fahranfänger alkoholisiert unterwegs
Obernburg a.Main, OT Eisenbach, Lkr. Miltenberg

Am Freitag gegen 01:00 Uhr wurde ein 16-jähriger Fahranfänger mit seinem Mofa in der Mozartstraße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei der Kontrolle konnte Alkoholgeruch festgestellt werden. Der Fahrer unterzog sich in der Polizei Obernburg einem gerichtsverwertbaren Alkoholtest, welcher knapp 0,3 Promille ergab. Den Fahrer erwarten nun ein Bußgeldverfahren sowie eine Verlängerung der Probezeit.

Bei Verkehrskontrolle Rauschgift aufgefunden
Elsenfeld, Lkr. Miltenberg

Gegen 19 Uhr konnten bei der Kontrolle der Insassen eines Pkw, Hyundai mit Frankfurter Zulassung in der Straße „Im Höning“ eine geringe Menge Crack aufgefunden und sichergestellt werden. Der Besitzer stand deutlich unter dem Einfluss dieses Rauschmittels. Ihn erwartet eine Strafanzeige.

Ladendieb flüchtet zu Fuß
Elsenfeld, Lkr. Miltenberg

In der Erlenbacher Straße 10 kam es gegen 17:30 Uhr zu einem Ladendiebstahl in einem Bekleidungsgeschäft. Der Dieb entwendete Jeanshosen im Wert von ca. 160 EUR und rannte, nachdem er von Beschäftigten auf den Diebstahl angesprochen wurde, davon. Das Alter des Diebes wird auf ca. 40 Jahre geschätzt.

Fahrrad am Kindergarten entwendet
Elsenfeld, Lkr. Miltenberg

Am Freitag zwischen 13 Uhr und 15 Uhr wurde am Kindergarten in der Rücker Straße 3 ein Fahrrad der Marke Bulls in den Farben schwarz, grau entwendet. Das Fahrrad stand verschlossen auf dem Kindergartengelände. Der Entwendungsschaden beläuft sich auf etwa 400 EUR. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

vd/Polizei Obernburg

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!