Donnerstag, 29.10.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Fahrzeuge berühren sich im Gegenverkehr

Polizei Miltenberg
Kommentieren
1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Am Dienstag gegen 10.00 Uhr berührten sich auf der Umgehungsstraße zwei Fahrzeuge mit den Außenspiegeln.

Beim Abbiegen überholt

Weilbach. Am Dienstag gegen 18.00 Uhr fuhr der Fahrer eines Audi auf der Breitendieler Straße in Richtung Breitendiel. Er wollte nach links in eine Hofeinfahrt abbiegen, als er von einem in gleicher Richtung fahrenden Opel überholt wurde. Dabei kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Es entstand ein Sachschaden von ca. 8500 EUR. Außerdem wurde der Überholende bei dem Unfall leicht verletzt. Über den Unfallhergang machten beide Beteiligte widersprüchliche Angaben, so dass Zeugen gesucht werden, die Angaben zum Unfallhergang machen können.
 
 

Fahrzeuge berühren sich im Gegenverkehr

Bürgstadt. Am Dienstag gegen 10.00 Uhr berührten sich auf der Umgehungsstraße zwei Fahrzeuge mit den Außenspiegeln. Während die Fahrerin eines Opel versuchte nach rechts auszuweichen, kam der Fahrer eines Toyota immer weiter auf ihren Fahrstreifen, so dass sich die Außenspiegel berührten und beschädigt wurden. Während die Opelfahrerin anhielt, fuhr der Toyotafahrer weiter, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Glücklicherweise wurde der Unfall von einem Zeugen beobachtet, der der Geschädigten das Kennzeichen des Unfallverursachers mitteilte. Dieser muss nun mit einer Anzeige wegen unerlaubten Entfernens von der Unfallstelle rechnen. Insgesamt entstand bei dem Unfall ein Sachschaden von ca. 500 EUR.
 
 

Pkw gegen Fahrrad

Miltenberg. Am Montag gegen 18.00 Uhr fuhr eine Radfahrerin auf dem Radweg der Brückenstraße entgegen der Fahrtrichtung in Richtung Bahnhof. An der Einmündung des Auwegs bog die Fahrerin eines Ford nach rechts in die Brückenstraße ein und übersah dabei die Radfahrerin. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei die Radfahrerin stürzte und sich leicht verletzte. Der Unfall soll von einer Frau und einem Mann beobachtet worden sein. Diese Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Miltenberg zu melden.



Hinweise an die Polizeiinspektion Miltenberg, Tel. 09371/9450 oder per E-Mail pi.miltenberg@polizei.bayern.de

Ungeprüfte Originalmeldungen der Polizei Miltenberg

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!