Donnerstag, 24.09.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Fahrrad aus Aschaffenburger Innenhof gestohlen

Aschaffenburg
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Aus einem Innenhof in der Aschaffenburger Südbahnhofstraße wurde im Zeitraum von Donnerstag, 23 Uhr, bis Freitag, 7 Uhr, das unverschlossene Fahrrad eines 41-jährigen entwendet. Die Polizei hofft auf Hinweise.

Das Fahrrad hatte einen Wert von rund 200 Euro. 

Hinweise  nimmt die Polizei Aschaffenburg unter Telefon 06021/857-2230 entgegen.

Verkehrsunfall nach Vorfahrtsmissachtung
Hösbach. Am Freitag um 13.30 Uhr befuhr ein 20-Jähriger mit seinem BMW die Vorgangstraße aus Richtung Ortsmitte kommend und wollte nach links in die Robert-Koch-Straße abbiegen. An der Einmündung zur Robert-Koch-Straße galt für ihn „Vorfahrt gewähren“. Zeitgleich befuhr ein 21-jähriger mit seinem Skoda die Robert-Koch-Straße aus Richtung Hauptstraße kommend in Fahrtrichtung Flemingstraße. Der 20-Jährige übersah beim Linksabbiegen den vorfahrtsberechtigten Skoda und fuhr an. Der Skoda-Fahrer konnte sein Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig bremsen und prallte in die linke Fahrzeugseite des BMW. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand, es entstand jedoch Sachschaden in Höhe von 1400 Euro.

Beim Zurücksetzen anderen Pkw übersehen
Bessenbach. Am Freitag um 14.10 Uhr befuhr eine 56-Jährige mit ihrem Mazda den Morgenweg im Ortsteil Keilberg. An einer Gabelung der Straße setzte sie mit ihrem Fahrzeug zurück, übersah hierbei jedoch den Mercedes eines 27-jährigen, der zur selben Zeit den Morgenweg aus Richtung Spessartstraße kommend in Richtung Steinweg befuhr. Bei der anschließenden Kollision entstand Sachschaden in Höhe von rund 13.000 Euro. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

mm/Polizei Aschaffenburg

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!