Samstag, 15.05.2021

Erneut Auto beschädigt - Polizei setzt Belohnung aus

Polizei Obernburg
Kommentieren
2 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Zum zweiten mal innerhalb weniger Wochen hat ein noch unbekannter im Ostring einen dort in einer Hofeinfahrt geparkten grauen Pkw VW Golf beschädigt.

Erneut Auto beschädigt- 500 Euro Belohnung ausgelobt  

Kleinwallstadt
Zum zweiten mal innerhalb weniger Wochen hat ein noch unbekannter im Ostring einen dort in einer Hofeinfahrt geparkten grauen Pkw VW Golf beschädigt.
Der noch Unbekannte überschüttete das Fahrzeug mit einer Lösungsmittelartigen Flüssigkeit, die den Lack des Fahrzeuges stark in Mitleidenschaft zieht. Diesmal schlug der Unbekannte in der Zeit zwischen Sonntag Abend, 20.30 Uhr und Montag früh zu. Um an das Fahrzeug zu gelangen, musste der Täter durch das geschlossene Hoftor gehen, um dann im Hofbereich seinem bösen Treiben nach zugehen.
Durch das auf dem ganzen Fahrzeugdach ausgeschüttete Lösungsmittel wurde der Lack des Pkw großflächig in Mitleidenschaft gezogen, der Sachschaden beläuft sich auf ca. 2500 Euro.
Der Geschädigte hat für Hinweise, die zur Ermittlung des Täters führen, 500 Euro Belohnung ausgelobt.

Unter Drogeneinfluss unterwegs

Obernburg a.Main
Ein 20-Jähriger ist am Montag Abend einer Polizeistreife im Rahmen einer Verkehrskontrolle aufgefallen.
Die eingesetzten Beamten fanden bei der Verkehrskontrolle im Fahrzeug Gegenstände vor, die auf Drogenkonsum hindeuteten. Nachdem die Beamten einen Drogentest durchführten, der positiv verlief, ordneten sie eine Blutentnahme bei dem jungen Mann an.

Fahrraddiebstahl

Elsenfeld/Wörth
Währende des Fußballtrainings hat ein noch Unbekannter am Montag Abend am sogenannten BSC-Sportplatz ein dort abgestelltes Rad entwendet. Das schwarze Bike der Marke Ghost  war unverschlossen zwischen 18.30 und 20.00 Uhr in der Nähe des Sportheimes abgestellt gewesen.
Aus Wörth wurde nachträglich ein weiterer Diebstahl gemeldet. Hier war vom Bahnhofsplatz ein grünes Damenrad, welches mit Kabelschloss gesichert war, entwendet worden. Der Besitzer des Rades hatte sich zwischen dem 09.04. und 13.04. auf einer Reise befunden und zu Beginn der Fahrt das Rad am Bahnhof zurückgelassen.

Aufbruchversuch am Minigolfplatz

Obernburg a.Main, Eisenbach
Unbekannte haben, vermutlich übers Wochenende, versucht, den Kiosk am Minigolfplatz in Eisenbach aufzuhebeln. Die Täter hebelten an einem Holzfensterladen herum, konnten jedoch wegen der Sicherung mittels Metallbändern nicht ins Innere gelangen. Leider richteten sie beim Hebeln Sachschaden in Höhe von ca. 100 Euro an.

Werbetafel beschädigt

Kleinwallstadt
Unbekannte haben zwischen Samstag Nachmittag und Montag früh in der Wallstraße eine Werbetafel, die auf das dortige Friseurgeschäft hinweist, beschädigt. Die unbekannten Vandalen hebelten an der in Scherenform gestalteten Werbetafel herum, verbogen diese und lockerten die Befestigungsschrauben der Tafel. Hierdurch entstand Sachschaden in Höhe von ca. 200 Euro.

Kabelreste aus Kläranlage entwendet

Elsenfeld
Zwischen Dienstag und Donnerstag der vergangenen Woche sind Unbekannte in das Areal der Kläranlage am Knabenweg eingedrungen. Von einem Lagerplatz entwendeten die Eindringlinge aus einer Gitterbox dort gesammelte Kabelreste. Die ca. 200 kg Kupferkabel dürften von den Einbrechern  mittels eines Kleintransporters oder mit einem Hänger abtransportiert worden sein. Der angerichtete Schaden beläuft sich auf ca. 400 Euro.

Hinweise an die Polizeiinspektion Obernburg, 06022 / 629 – 0

Ungeprüfte Originalmeldungen der Polizei.

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!