Mittwoch, 02.12.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Einbrüche: Mehrere tausend Euro und Armbänder weg

Diebe in Erlenbach und Großostheim
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Bei zwei Einbrüchen haben Unbekannte am Freitag und in den letzten Tagen mehrere tausend Euro Bargeld und Schmuck mitgenommen.

Einbrüche: Mehrere tausend Euro und Armbänder weg

ERLENBACH A. MAIN, LKR. MILTENBERG UND GROSSOSTHEIM, LKR. ASCHAFFENBURG. Bei zwei Einbrüchen haben Unbekannte am Freitag und in den letzten Tagen mehrere tausend Euro Bargeld und Schmuck mitgenommen. Die Täter hatten zuvor mehrere Zimmer durchsucht. Die Kriminalpolizei hat inzwischen in beiden Fällen die Ermittlungen übernommen.
 
In der Zeit zwischen Mittwoch, 13.00 Uhr und Freitag, 08.00 Uhr hatten die Einbrecher die Terrassentüre zu einem Einfamilienhaus in der Fasanenstraße in Erlenbach aufgehebelt und dort sämtliche Räume nach Schmuck und Bargeld durchwühlt. Sie öffneten Schmuckschatullen und ließen diese leer zurück. Was genau gestohlen wurde, ist noch nicht abschließend geklärt.
 
In Großostheim gelangten Unbekannte am Freitagfrüh zwischen 05.00 Uhr und 07.20 Uhr in ein Mehrfamilienhaus in der Wendelin-Veit-Straße. In einer Wohnung im zweiten Stock durchsuchten sie sämtliche Räume und öffneten Schubladen und Schränke. Die Einbrecher nahmen aus der Wohnung vier goldene Armbänder und mehrere Uhren mit. Im Keller des Hauses entdeckten sie dann noch einige tausend Euro Bargeld, das ebenfalls fehlt.
 
Die Kripo Aschaffenburg hofft nun, dass sich Zeugen melden, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben. Wer Hinweise geben kann, die zur Aufklärung der Einbrüche dienen, wird gebeten, sich unter der Tel.-Nr. 06021/857-1732 zu melden.
Ungeprüfte Originalmeldung der Polizei.
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!