Freitag, 04.12.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Einbruch in Laufacher Werkstatt - Polizei sucht Zeugen

Polizei Unterfranken
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

In der Nacht zum Donnerstag sind Unbekannte in eine Werkstatt in Laufach-Hain eingestiegen. Nachdem die Täter offenbar nichts Brauchbares gefunden hatten, machten sie sich ohne Beute aus dem Staub. Die Einbrecher hinterließen einen Sachschaden.

Einbruch in Werkstatt - Wer hat Verdächtiges beobachtet?

Laufach-Hain/Kreis Aschaffenburg. In der Nacht zum Donnerstag sind Unbekannte in eine Werkstatt in Laufach-Hain eingestiegen. Nachdem die Täter offenbar nichts Brauchbares gefunden hatten, machten sie sich ohne Beute aus dem Staub. Die Einbrecher hinterließen einen Sachschaden, der nach ersten Schätzungen etwa 1.000 Euro beträgt.

Der mögliche Tatzeitraum erstreckt sich von Mittwochabend, 20.30 Uhr, bis Donnerstagmorgen, 07.30 Uhr. Wie die Beamten an der Kfz-Werkstatt Im Gewerbegebiet feststellten, waren die Täter offenbar durch ein Fenster in das Gebäude gelangt. Auf ihrer Suche nach möglichem Diebesgut brachen die Unbekannten in der Folge einen Tresor und eine Geldkassette auf, in denen sich jedoch keine Wertgegenstände befanden.

Der Kriminalpolizei Aschaffenburg liegen inzwischen erste Hinweise vor, wonach sich auf dem Firmengelände noch vor Mitternacht zwei männliche Person aufgehalten hatten. Einer der Männer, die als Täter in Betracht kommen, soll einen blauen Arbeitsanzug getragen haben.

Im Rahmen seiner weiteren Ermittlungen setzt der Sachbearbeiter daher nun auch auf Hinweise aus der Bevölkerung:

  • Wer hat im Zusammenhang mit dem Einbruch Verdächtiges beobachtet?
  • Wer hat im Bereich der Werkstatt verdächtige Personen oder Fahrzeuge festgestellt?
  • Wer ist zur fraglichen Zeit im Gewerbegebiet auf einen Mann mit blauer Arbeitskleidung aufmerksam geworden?
  • Wer kann sonst irgendwelche Hinweise zu den Tätern geben?

Mögliche Zeugen werden gebeten, sich bei der Kripo Aschaffenburg unter Tel. 06021/857-1732 zu melden.

Ungeprüfte Originalmeldung der Polizei Unterfranken

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!