Sonntag, 29.11.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Einbruch in Juweliergeschäft in Aschaffenburg

Polizei Unterfranken
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

In der Nacht zum Samstag sind Unbekannte in ein Juweliergeschäft in der Innenstadt eingestiegen. Mit einer Beute in einem Wert von einigen zehntausend Euro machten sich die Täter unerkannt aus dem Staub. Die Kripo Aschaffenburg hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Zeugenhinweise.

Einbruch in Juweliergeschäft

Aschaffenburg. In der Nacht zum Samstag sind Unbekannte in ein Juweliergeschäft in der Innenstadt eingestiegen. Mit einer Beute in einem Wert von einigen zehntausend Euro machten sich die Täter unerkannt aus dem Staub. Die Kripo Aschaffenburg hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Zeugenhinweise.

In der Zeit von Freitagabend, 18.00 Uhr, bis Samstagvormittag, 09.30 Uhr, suchten die Einbrecher das Juweliergeschäft, das in der Wermbachstraße ungefähr auf Höhe der Erbsengasse liegt, auf und verschafften sich über die Eingangstüre gewaltsam Zutritt zu dem Verkaufsraum. Dort brachten sie hochwertigen Schmuck und Uhren in ihren Besitz und flüchteten. Den verursachten Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 5.000 Euro.

Wem in der Nacht zum Samstag im Bereich des Tatorts verdächtige Personen aufgefallen sind, die sich z.B. im Eingangsbereich des Juweliers aufgehalten haben, oder wer sonst etwas Verdächtiges bemerkt hat, wird gebeten, sich unter Tel. 06021/ 857-1732 bei der Kripo zu melden.

 

Ungeprüfte Originalmeldung der Polizei Unterfranken
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!