Sonntag, 29.11.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Einbruch in Heidingsfeld - Polizei hofft auf Hinweise

Würzburg
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Am Freitag zwischen den Nachmittags- und Abendstunden ist ein Unbekannter in ein Einfamilienhaus in Würzburg-Heidingsfeld eingebrochen. Zwischen 14:10 Uhr und 20:25 Uhr hatte sich der Täter an einer Terrassentüre des Einfamilienhauses in der Kaulstraße zu schaffen gemacht. Wer Verdächtiges beobachtet hat, wird gebeten, sich unter Tel. 0931/457-1732 zu melden.

In Einfamilienhaus eingebrochen - Kripo hofft auf Zeugenhinweise

WÜRZBURG / HEIDINGSFELD. Am Freitag zwischen den Nachmittags- und Abendstunden ist ein Unbekannter in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Mit der Beute in Form von Schmuck und Bargeld türmte der Täter unerkannt. Die Kripo Würzburg ermittelt und nimmt jetzt auch Zeugenhinweise entgegen.

In der Zeit zwischen 14:10 Uhr und 20:25 Uhr hatte sich der Täter an einer Terrassentüre des Einfamilienhauses in der Kaulstraße zu schaffen gemacht. Nach der gewaltsamen Öffnung durchsuchte der Unbekannte nahezu alle Räumlichkeiten und Schränke nach Brauchbarem. Mit Schmuckstücken und Bargeld in Gesamtwert von mehreren tausend Euro türmte der Einbrecher unerkannt.

Die Kriminalpolizei Würzburg ermittelt in dem Fall und nimmt jetzt auch Hinweise aus der Bevölkerung entgegen. Wer Verdächtiges beobachtet hat, wird gebeten, sich unter Tel. 0931/457-1732 zu melden.
 
Originalmeldung der Polizei Unterfranken
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!