Mittwoch, 02.12.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Einbrecher in Erlenbach - Sie kamen über die Terrasse

Obernburg
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Am Freitag wurden der Polizei zwei Einbrüche in freistehende Einfamilienhäuser in Erlenbach gemeldet.
Die Täter gingen die Terrassentüren an und erbeuteten Wertgegenstände. Die Obernburger Polizei ermittelt und bittet um Hinweise u.a. auf einen verdächtigen Pkw mit Potsdamer Zulassung.
 
Zwischen 12.00 Uhr und 18.00 Uhr verschafften sich die Unbekannten gewaltsam Zutritt zu einem Anwesen in der Frankenstraße. Sie durchwühlten u.a. Schubladen auf der Suche nach Beute. Ob sie dabei etwas fanden steht derzeit noch nicht fest. Einer Zeugin waren während des Tatzeitraums in der Frankenstraße ein verdächtiger Pkw mit Potsdamer Zulassung und ein älteres Pärchen aufgefallen, welches von Haustür zu Haustür ging. Die Polizei bittet diesbezüglich um Hinweise.
 
Zwischen 15.00 Uhr und 21.45 Uhr hebelten Einbrecher die Terrassentüre eines Einfamilienhauses in der Hohbergstraße auf. Im Wohnraum durchsuchten sie mehrere Schränke und Schubladen und entwendeten u.a. Schmuck in noch nicht bekanntem Wert.
 
In beiden Fällen bitten die Ermittler um Hinweise aus der Bevölkerung unter Tel. 06022/6290.
 
Die Polizei bittet darum, verdächtige Personen oder Fahrzeuge in Wohngebieten sofort vertrauensvoll über Notruf 110 zu melden. Diesbezüglich sollten Zeugen nicht zögern, sie handeln so in jedem Fall richtig und die Polizei kommt lieber einmal zu oft, als einmal zu wenig.
Polizei
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!