Samstag, 28.11.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Ehepaar schwer verletzt, Polizei sucht Kleintransporter

Dettelbach (Kreis Kitzingen)
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Nach einem Verkehrsunfall, bei dem gestern am frühen Morgen auf der A3 bei Dettelbach (Kreis Kitzingen) zwei Menschen schwer verletzt worden sind, sucht die Polizei den Fahrer eines Kleintransporters als Verursacher.
Wie die Autobahnpolizei Biebelried (Tel. 09302/9100) erichtet, war ein holländischer Sattelzug in Richtung Frankfurt gefahren, als der Transporter vom Seitenstreifen losfuhr und auf die rechte Fahrspur zog. Der 43-jährige Lastwagenfahrer stieg in die Bremse und wich zugleich nach links aus. Der Sattelauflieger schleuderte und erfasste den nachfolgenden Geländewagen, in dem eine dreiköpfige Familie aus dem Emsland saß, an der Beifahrerseite. Der mit dem Lastzug verkeilte Geländewagen prallte mit großer Wucht in die Mittelleitplanke. Das vorn sitzende 41 und 43 Jahre alte Ehepaar wurde schwer verletzt, der Sohn auf dem Rücksitz und der Lastwagenfahrer blieben unversehrt. Am Auto entstand Totalschaden.
red/Foto: Polizei
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!