Donnerstag, 26.11.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Dreister Dieb stiehlt Handys und Geld - Polizei bittet um Mithilfe

Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Am Mittwochnachmittag hielt sich gegen 17.30 Uhr ein Mann für eine knappe Viertelstunde in der Bar eines Hotels am Mainkai auf und trank dort zunächst den von ihm bestellten Espresso.
Dreister Dieb stiehlt Handys und Bargeld
 
Karlstadt, Lkr. Main-Spessart. Am Mittwochnachmittag hielt sich gegen 17.30 Uhr ein Mann für eine knappe Viertelstunde in der Bar eines Hotels am Mainkai auf und trank dort zunächst den von ihm bestellten Espresso.
 
In einem unbeobachteten Augenblick langte er dann offensichtlich über den Tresen und brachte so zwei dort abgelegte Mobiltelefone samt einem daneben liegenden Geldbeutel mit knapp einhundert Euro Bargeld an sich.
 
Als die Angestellten dies kurz darauf bemerkten, hatte der Dieb bereits das Weite gesucht.
 
Der Täter ist ungefähr 30 Jahre alt, 180 Zentimeter groß mit stämmiger Figur und hat kurze, dunkle Haare. Er trug eine Jeans, eine Base-Cap und war ansonsten dunkel bekleidet. Er sprach nur gebrochen Deutsch mit osteuropäischem Akzent und hatte einen Rucksack bei sich.
  • Wer kennt den Mann?
  • Wo ist er noch gesehen worden?
Hinweise bitte unter Telefon 09353/9741-0 an die Polizei Karlstadt.
 
Mülltonne abgebrannt – Ursache derzeit unbekannt
 
Arnstein-Schwebenried, Lkr. Main-Spessart. Am Donnerstagmorgen ist die Schwebenrieder Feuerwehr kurz vor 06.00 Uhr zu einem Mülltonnenbrand in die Hammelburger Straße ausgerückt.
 
Die Restmülltonne verbrannte trotz aller Löschversuche fast vollständig; der Schaden beläuft sich auf ungefähr 150 Euro. Warum der Inhalt in Flammen geriet ist derzeit noch nicht geklärt.
 
 Polizei
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!