Samstag, 28.11.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Drei Einbrüche in einer Nacht

Polizei Unterfranken
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Im südlichen Gewerbegebiet von Hafenlohr wurde in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in drei Firmen eingebrochen. Der Schaden beträgt rund 1.500 Euro.
Hafenlohr, Kreis Main-Spessart.  Unbekannte Täter gelangten jeweils durch Aufhebeln von Fenster oder Türen in die Firmen. Dort durchwühlten sie Büro- und Aufenthalsräume. Sie hatten es offensichtlich nur auf Bargeld abgesehen. Nur in einer Firma wurden Zwanzig Euro entwendet. In den anderen beiden Firmen war kein Bargeld vorhanden und die Täter zogen deshalb unverrichteter Dinge wieder ab. Der von ihnen angerichtete Schaden beläuft sich auf 1.500 Euro.

Die Polizei geht davon aus, dass diese Einbrüche nicht im Zusammenhang mit der zur Zeit in Unterfranken laufenden Einbruchserie durch überörtliche Täter steht, sondern von örtlichen Tätern begangen wurden.

Wer hat in der Nacht von Donnerstag auf Freitag verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Bahnhofstraße bzw. Obere Hofäckerstraße in Hafenlohr gesehen. Hinweise bitte an die Polizei Marktheidenfeld.

 

Polizei Unterfranken

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!