Mittwoch, 21.10.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Diebe stehlen 250 Meter Starkstromkabel

Klingenberg a.Main
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Unbekannte haben vermutlich übers Wochenende am sog. Bauernhighway im Bereich der Baumschule Helmstetter eine Brunnenbohrungs-Baustelle heimgesucht und dort diverse Stromkabel entwendet. Die Diebe verluden u. a. ca. 250 m Starkstromkabel in ihr Tatfahrzeug, vermutlich ein Kleintransporter, und machten sich damit aus dem Staub.

Angetrunken unterwegs

Sulzbach a.Main Ein Aschaffenburger ist am Montag früh, gegen 01.10 Uhr im Rahmen einer Verkehrskontrolle alkoholisiert am Steuer seines Fahrzeuges ertappt worden. Der junge Mann hatte bei der Überprüfung leicht nach Alkohol gerochen. Ein Test am Alcomaten ergab einen Wert von 0,62 Promille. Bei dem VW-fahrer sind nun ein saftiges Bußgeld von 500 Euro, ein einmonatiges Fahrverbot sowie vier Punkte in Flensburg fällig.


Diebe stehlen 250 Meter Starkstromkabel

Großwallstad t Unbekannte haben vermutlich übers Wochenende am sog. Bauernhighway im Bereich der Baumschule Helmstetter eine Brunnenbohrungs-Baustelle heimgesucht und dort diverse Stromkabel entwendet. Die Diebe verluden u. a. ca. 250 m Starkstromkabel in ihr Tatfahrzeug, vermutlich ein Kleintransporter, und machten sich damit aus dem Staub. Der angerichtete Schaden dürfte sich auf mehrere Tausend Euro belaufen.


Schmuckschatulle und Bargeld entwendet

Klingenberg a.Main, Röllfeld Ein noch Unbekannter ist in den vergangenen Tagen zwischen letztem Dienstag und Freitag in der Oberlandstraße in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses eingedrungen. Die Bewohner bemerkten am Wochenende, dass eine Schmuckkassette im Schlafzimmer und Geld aus einem Küchenschrank entwendet wurde. Bei der Tatbestandsaufnahme konnte nicht geklärt werden, wie die Täter in die Wohnung gelangten. Möglichweise nutzten sie eine günstige Gelegenheit, als die Balkontüre der Wohnung geöffnet war. Der Diebstahlsschaden beträgt mehrere tausend Euro.


Hinweise an die Polizeiinspektion Obernburg, 06022 / 629 - 0


Ungeprüfte Originalmeldung der Polizei Obernburg.

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!