Samstag, 15.05.2021

Daimler-Fahrer prallt gegen Baum

Polizei Lohr
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Ein 54-jähriger Lohrer ist von Rechtenbach in Richtung Bischborner Hof von Straße abgekommen. Dabei prallte er mit seinem Daimler-Fahrzeug gegen einen Baum und in einen Graben gerutscht.
Rechtenbach, Lkr. Main-Spessart. Am Dienstagnachmittag, fuhr ein 54-jähriger Lohrer mit seinem Pkw, Daimler, von  Rechtenbach in Richtung Bischborner Hof. Unterwegs geriet er mit seinem Auto, ohne Fremdeinwirkung, auf schneeglatter Straße ins Schleudern. Er kam nach rechts von der Straße ab, prallte gegen einen Baum und rutschte schließlich  in einen wasserführenden Graben. Der 54-jährige konnte sich selbst aus dem total beschädigten Pkw befreien. Aufgrund der bei dem Unfallgeschehen  erlittenen Verletzungen brachte der Rettungsdienst den Autofahrer  zur medizinischen Versorgung ins Kreiskrankenhaus Lohr a.Main . Der 54-jährige konnte das Krankenhaus nach ambulanter Versorgung wieder verlassen. Das fahrunfähige Unfallauto musste durch einen Abschleppdienst  geborgen werden. Der Sachschaden am Pkw wird auf etwa 10000 € geschätzt.

Ungeprüfte Originalmeldung der Polizeiinspektion Lohr am Main.
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!