Freitag, 30.10.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Dachstuhlbrand in Obernburg am Sonntagmorgen - die Kripo ermittelt

Miltenberg
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Ein Schaden im sechsstelligen Bereich entstand nach dem Feuer im Dachstuhl eines Einfamilienhauses in Obernburg am Sonntagmorgen.

Gegen 9 Uhr wurden die Feuerwehren Obernburg, Eisenbach, Elsenfeld, Niedernberg und die Drehleiter der Werksfeuerwehr ICO zu dem Brand im Mömlingtalring alarmiert. Als die Einsatzkräfte eintrafen, stand der Dachbereich bereits lichterloh in Flammen. Während das Feuer schnell unter Kontrolle gebracht werden konnte, zogen sich die Nachlöscharbeiten über längere Zeit. Dazu musste das Dach teilweise weiter geöffnet werden. 

+14 weitere Bilder
Dachstuhlbrand in Obernburg am 17.03.2019
Foto: Ralf Hettler |  16 Bilder

Die Bewohner des Hauses konnten sich selbstständig rechtzeitig in Sicherheit bringen. Verletzt wurde niemand.  Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen bezüglich der Brandursache aufgenommen. Ralf Hettler

 

Dachstuhlbrand am Sonntagmorgen in Obernburg
Quelle: Manuela Klebing
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!