Dienstag, 27.10.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Corsa prallt in Zafira - Vier Verletzte

B426 Obernburg
11 Kommentare
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Auf der B426 in Obernburg ist am Freitag kurz vor Mitternacht ein Opel Corsa in einen Opel Zafira geprallt. Vier Personen wurden verletzt. Der Corsa-Fahrer besaß keinen Führerschein und stand unter Alkohol.

+9 weitere Bilder
Corsa prallt in Zafira - Vier Verletzte
Foto: Ralf Hettler |  11 Bilder

Bilderserie, "Corsa prallt in Zafira", Ralf Hettler

Gegen 23.30 Uhr wollte ein 20-jähriger Corsa-Fahrer von der Miltenberger Straße aus Obernburg kommend auf die Bundesstraße auffahren. Vermutlich übersah der Mann einen von rechts kommenden Opel Zafira. Der Corsa prallte in die linke Seite des Zafira. Im Corsa wurden sowohl der Fahrer, wie auch ein ebenfalls 20-jähriger Mitfahrer verletzt.

Auch der 75-jährige Zafirafahrer und eine 71-jährige Beifahrerin erlitten bei dem Unfall leichte Verletzungen, während eine weitere Insassin mit einem Schrecken davonkam. An beiden Autos entstanden Totalschäden – sie mussten abgeschleppt werden.

Bei der Unfall-Aufnahme wurde festgestellt, dass der junge Mann keinen Führerschein besitzt, dafür unter Alkoholeinfluss stand. Ein Alkotest ergab einen Wert von rund einem Promille. Eine Blutentnahme war daraufhin fällig.

Nach ersten Schätzungen der Polizei summiert sich der Sachschaden auf rund 8.000 Euro. Beim Unfallverursacher wurde eine Blutentnahme angeordnet. rah

11 Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!