Freitag, 23.04.2021

Container in Kahl brennt

Polizei Alzenau

Alzenau
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Ein Container gefüllt mit Grünabfällen hat in Kahl am Sonntagabend gebrannt.

Bereits am Sonntagabend gegen 18.15 Uhr geriet am Bahnhofsplatz ein Bauschuttcontainer, in dem unter anderem Grünabfälle gelagert waren, aus bisher nicht bekannten Gründen in Brand. Ob tatsächlich ein Schaden entstand ist derzeit nicht bekannt. 

Wildunfall

Mömbris. Am Dienstagmorgen um kurz nach 06 Uhr erfasste ein Mazda-Fahrer auf der Staatsstraße 2305 zwischen Mömbris und Niedersteinbach ein Reh. Der Pkw wurde bei dem Zusammenstoß im Frontbereich beschädigt (2.000 Euro). 

Toyota mutwillig beschädigt

Kahl. Zwischen Samstagabend und Montagmittag wurde ein  Toyota, der auf dem Bahnhofsplatz abgestellt war, von einem Unbekannten mutwillig beschädigt. Der Täter hatte mit einem bisher nicht bekannten Werkzeug diverse kleine Dellen auf der rechten Fahrzeugseite verursacht. Der Schaden wird auf 150 Euro geschätzt. 

 

 

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!