Freitag, 04.12.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Citroen überschlägt sich und brennt aus - Zwei Verletzte

Zwischen Schmerlenbach und Aschaffenburg
1 Kommentar
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Zwischen Schmerlenbach und Aschaffenburg hat ein junger Mann am Montagnachmittag beim Überholen die Kontrolle über seinen Citroen verloren. Der Wagen schleuderte eine Böschung hinab, überschlug sich und brannte völlig aus. Fahrer und Beifahrer konnten sich aus dem Wagen retten, kamen schwer- und leichtverletzt ins Krankenhaus.

+10 weitere Bilder
Citroen überschlägt sich und brennt aus - Zwei Verletzte
Foto: Ralf Hettler |  12 Bilder

Bilderserie, "Citroen überschlägt sich und brennt aus", Ralf Hettler

Gegen 15.30 Uhr fuhr ein 30 Jahre alter Mann zusammen mit seinem 32 Jahre alten Beifahrer auf der Kreisstraße zwischen Schmerlenbach und Aschaffenburg. Vor einer Linkskurve wollte der Citroen-Fahrer ein Fahrzeug überholen. Dabei verlor er die Kontrolle über seinen Wagen, kam nach links von der Fahrbahn ab, schleuderte eine Böschung hinab und überschlug sich mehrfach.

Bei dem Unfall geriet der Citroen in Flammen und brannte völlig aus. Beide Insassen konnten sich aus dem Auto befreien und in Sicherheit bringen. Der Fahrer erlitt schwere, der Beifahrer leichte Verletzungen. Beide kamen ins Krankenhaus. Bei dem 40.000 Euro teuren Citroen handelte es sich um einen Vorführwagen. Die beiden Männer fuhren den Wagen testweise. Die Polizei sperrte die Kreisstraße während der Lösch- und Bergungsarbeiten vollständig ab. Zahlreiche Helfer von Feuerwehren und Rettungsdiensten waren in Einsatz. rah, mai

1 Kommentar

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!