Freitag, 04.12.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Brand in Verbrauchermarkt

Kommentieren
2 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Am Sonntag kam es in einem Verbrauchermarkt in der Neuen Glattbacher Straße zu einem Brand. Die Feuerwehr Aschaffenburg brachte das Feuer schnell unter Kontrolle. Der Sachschaden beträgt etwa 400 Euro.

Stadt Aschaffenburg

Am Sonntagabend, gegen 20 Uhr, gerieten während eines Gewitters zwei Kondensatoren in einem Verbrauchermarkt in der Neuen Glattbacher Straße in Brand. Vermutlich war eine Überspannung der Grund für das Feuer. Die Feuerwehr Aschaffenburg konnte das kleinere Feuer rasch bekämpfen, so dass sich der Sachschaden lediglich auf etwa 400 Euro belaufen dürfte.

Körperverletzung in der Elisenstraße

Am Sonntagabend sprach gegen 23 Uhr ein 23-jähriger Rumäne einen Zeugen in der Elisenstraße an und bat diesen, die Polizei zu verständigen. Als die Beamten vor Ort eintrafen stellte sich heraus, dass der 23-Jährige mit einem 29-jährigen Landsmann in Streit geraten war und von diesem geschlagen worden war. Der Geschädigte stand offensichtlich stark unter Alkoholeinfluss, der Täter hatte sich bereits entfernt. Im Rahmen der Sachverhaltsaufnahme konnten jedoch die Personalien des Täters in Erfahrung gebracht werden, ihn erwartet jetzt eine Strafanzeige wegen Körperverletzung.

Kreis Aschaffenburg

 

Unfall mit Blechschaden

Heigenbrücken. Ein 53-jähriger Audi-Fahrer, der gerade aus einer Grundstücksausfahrt in die Bergstraße einfahren wollte, übersah einen vorfahrtsberechtigten Pkw VW und es kam zum Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen. Den entstandenen Gesamtschaden schätzt die Polizei auf etwa 3.000 Euro.

Aus Unachtsamkeit in Zaun gefahren

Hösbach. Ein 25-jähriger BMW-Fahrer befuhr am Sonntagnachmittag gegen 17:30 Uhr die Schmerlenbacher Straße im Hösbacher Ortsteil Winzenhohl. Vermutlich aus Unachtsamkeit geriet er mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Zaun. An dem Zaun entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro. Der Schaden an dem BMW dürfte sich auf etwa 1.000 Euro belaufen.

Reifen an Pkw zerstochen

Goldbach. Ein bislang unbekannter Täter hat sich in der Nacht von Freitag auf Samstag in der Eichendorfstraße an einem Nissan zu schaffen gemacht. Der Unbekannte stach beide Reifen auf der Beifahrerseite des Fahrzeuges platt. Insgesamt entstand an dem Fahrzeug ein Schaden in Höhe von 300 Euro. Hinweise zu dieser Sachbeschädigung nimmt die Polizeiinspektion Aschaffenburg unter der Telefonnummer 06021/857-2230 entgegen.

Einbruch in Vereinsheim

Goldbach. Nach einer privaten Feier schlug ein Unbekannter vermutlich in der Zeit zwischen 04:30 Uhr und 08:30 Uhr die Doppelglasscheibe einer Zugangstüre zu einem Vereinsheim in der Unterafferbacher Straße ein. Bislang steht noch nicht fest, ob der Täter etwas gestohlen hat. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 150 Euro. Hinweise zu dem Einbruch nimmt die Polizeiinspektion Aschaffenburg unter der Telefonnummer 06021/857-2230 entgegen.

Ungeprüfte Originalmeldung der Polizei Aschaffenburg

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!