Mittwoch, 21.04.2021

Brand in Großostheimer Obdachlosenheim entpuppt sich als Pfanne

Essen auf dem Herd stehen gelassen

Aschaffenburg
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Aufregung im Obdachlosenheim Großostheim-Ringheim: Ein Großaufgebot der Feuerwehr rückte am Mittwochabend aus.

Kurz nach 20 Uhr waren die Wehren aus Großostheim und Stockstadt zu einem Feuer im Übergangswohnheim der Gemeinde alarmiert worden. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte hatten die Bewohner das Gebäude bereits verlassen. Unter Atemschutz drangen die Feuerwehrleute in die stark verrauchten Räume vor und konnten die Brandursache auch schnell lokalisieren: Vermutlich hatte einer der Bewohner sein Abendessen auf dem Herd vergessen, was für starke Rauchentwicklung sorgte.

Nachdem der Herd abgestellt wurde und die Pfanne vom Herd genommen, wurden die Räume noch belüftet. Anschließend konnten alle Hausbewohner zurückkehren.

+ weitere Bilder
Brand im Großostheimer Obdachlosenheim
Foto: Ralf Hettler |  Bilder
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!