Montag, 17.05.2021

Brand in Gärtnerei in Seligenstadt

Feuer in Bürogebäude

Seligenstadt
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Am Sonntagnachmittag  kam es zu einem Brand in der Gärtnerei Stenger in Seligenstadt.

Passanten hatten Brandrauch im Goldbergweg bemerkt und über Notruf die Feuerwehr verständigt. Um 14.31 Uhr wurde in Folge Gesamtalarm für die Feuerwehr Seligenstadt mit den Ortsteilen Froschhausen und Klein-Welzheim ausgelöst. Beim Eintreffen fanden die Einsatzkräfte einen ausgedehnten Brand im Technikraum eines auf dem Gärtnereigelände freistehenden Bürogebäudes vor. Hier brannte die Stromverteilung für das Gebäude. Unter Atemschutz konnte ein Trupp den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Ein Übergreifen auf weitere Gebäudeteile konnte verhindert werden. Wegen der großen Hitze, die das Feuer bereits entwickelt hatte, zogen sich die Nachlöscharbeiten über zwei Stunden hin. Über die Drehleiter wurde die Dachhaut geöffnet und Glutnester abgelöscht. Hochdrucklüfter wurden zur Entrauchung des Gebäude eingesetzt. Der örtliche Energieversorger war an der Einsatzstelle. Die Feuerwehr Seligenstadt war mit 50 Personen im Einsatz.

+ weitere Bilder
Brand in Gärtnerei Stenger Seligenstadt
Foto: Armin Lerch |  Bilder
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!