Dienstag, 01.12.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Brand in Eisenbacher Metzgerei

Obernburg
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Unklar ist bislang die Ursache für einen Brand im Obernburger Stadtteil Eisenbach. Gegen 14 Uhr hatten Anwohner eine starke Rauchentwicklung im Hinterhof einer Metzgerei bemerkt und die Einsatzkräfte alarmiert.

Mit einem Großaufgebot rückten die Feuerwehren aus Eisenbach und Obernburg, sowie die Drehleitern der Werksfeuerwehr ICO und die Wehr aus Klingenberg-Trennfurt an. Unter Atemschutz konnten die Einsatzkräfte den Brand in einem Nebengebäude lokalisieren und recht schnell unter Kontrolle bringen. Eine Kühlzeile war in Brand geraten. Ein Übergreifen der Flammen auf Nachbarhäuser konnte verhindert werden.

Aufwändig gestalteten sich die Nachlöscharbeiten: Hierzu musste das Dach teilweise abgedeckt und das Nebengebäude teilweise leergeräumt werden. Vorsorglich war auch ein Großaufgebot des Rettungsdienstes angerückt. Dieser musste jedoch nicht tätig werden: Verletzt wurde niemand.

Bezüglich der Brandursache und der Schadenshöhe liegen derzeit noch keine Angaben vor. Die Kriminalpolizei Aschaffenburg hat die Ermittlungen aufgenommen.

Ralf Hettler


 
+10 weitere Bilder
Brand eines Nebengebäudes in Obernburg-Eisenbach am 14.01.2018
Foto: Ralf Hettler |  12 Bilder
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!