Donnerstag, 15.04.2021
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Brand in Eichenbühler Sägemehlsilo

Aufmerksamer Nachbar verhindert größeren Schaden

Eichenbühl
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Ein aufmerksamer Nachbar hat noch in der Nacht einen Schwelbrand im Leitungssystem eines Sägemehlsilos eines Betriebes in Eichenbühl-Pfohlbach entdeckt und die Feuerwehr alarmiert. Durch seine schnelle Reaktion konnte größerer Schaden abgewendet werden.

Ein aufmerksamer Nachbar hat bei einem Brand in einem Pfohlbacher Sägewerk größeren Schaden verhindert. Gegen 4 Uhr hatte der Anwohner Rauch im Bereich des holzverarbeitenden Betriebes bemerkt und die Feuerwehr verständigt. Im Bereich eines Sägemehlsilos war es im Leitungssystem zu einem Schwelbrand gekommen.

+ weitere Bilder
Brand in Pfohlbach
Foto: Ralf Hettler |  Bilder

Neben den Feuerwehren aus Pfohlbach, Eichenbühl und Riedern kamen auch Feuerwehrkräfte aus Großheubach zum Einsatz. Schnell konnte eine Brandausweitung verhindert werden. Auf der Suche nach eventuellen Glutnestern mussten das Fördersystem teilweise geöffnet und entleert werden. Vorsorglich stand auch ein Rettungswagen bereit, welcher jedoch nicht aktiv werden musste – verletzt wurde niemand.

Als Brandursache schließt die Polizei einen technischen Defekt nicht aus. Bezüglich der Schadenshöhe liegen bisher noch keine Angaben vor.

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!