Samstag, 31.10.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

BMW prallt in Stauende – Frau verletzt

Obernburg
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Eine BMW-Fahrerin ist am Montagabend zwischen Obernburg und Miltenberg auf der B 469 auf ein Stauende geprallt und hat sich dabei leicht verletzt. Ihr Wagen war gegen einen Lastwagen geprallt und hatte noch zwei weitere Autos touchiert.

Eine Leichtverletzte und mehrere zehntausend Euro Sachschaden und sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Montagabend auf der B469 bei Obernburg.


Bilderserie: Ralf Hettler

Gegen 19 Uhr war eine BMW-Fahrerin in Fahrtrichtung Miltenberg unterwegs. Kurz nach der Anschlussstelle zur B426 übersah die Frau vermutlich das Ende eines Staus aus einem vorausgegangenen Unfall. Der BMW prallte in einen Lastwagen und touchierte anschließend noch zwei weitere Fahrzeuge.

Während der Lastwagen und ein beteiligter PKW ihre Fahrt nach der Unfallaufnahme selbständig fortsetzen konnten, musste der unfallverursachende BMW und ein Audi abgeschleppt werden. Die Unfallverursacherin wurde bei der Kollision leicht verletzt und nach einer Erstversorgung durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die Feuerwehren aus Obernburg, Eisenbach und Wörth waren im Einsatz um die Unfallstelle abzusichern, die Fahrbahn zu reinigen und den Verkehr umzuleiten. Nach einer gut halbstündigen Vollsperrung konnte der Verkehr bis zur Bergung der Unfallfahrzeuge einspurig vorbeifließen. Ralf Hettler

+14 weitere Bilder
Auto prallt in Stauende - Frau verletzt
Foto: Ralf Hettler |  16 Bilder
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!